Zur Platzbuchung

Startseite

Vorankündigung

★★★ 40 Jahre TC Schönkirchen, Jubiläumsfeier am 04.Nov 2017 ★★★


Tenniscamps in den Sommerferien 2017

Tenniscamps in den Sommerferien 2017

Tenniscamp im Juli 2017


An drei Tagen der ersten Ferienwoche fand wieder ein Tenniscamp von 10 bis 15 Uhr statt. 18 Kinder und Jugendliche meldeten sich an, um ihre Technik zu verbessern und um Spaß zu haben. Wir kamen unter anderem aus Russee, Mönkeberg, Schönkirchen und Kiel. Zum Aufwärmen haben wir Hockey und Fußball gespielt. Danach teilten uns die Trainer in drei Gruppen auf, um zu trainieren und uns ein paar Tipps und Tricks zu zeigen. Nach zwei Stunden gab es eine Pause und das obligatorische Mittagessen in der Pizzeria Giardino. Mit gefülltem Magen gingen wir zurück zu den Tennisplätzen, um weiter Tennis zu spielen.

Danke an Harald, Marie und Florian.
Mir und den anderen Kindern hat es viel Spaß gemacht.

Julius Helbing

🎾 Damen 40 sind Staffelsiegerinnen 🏆

Samstag, 8.7., 11:30 Uhr, Auswärtsspiel in Klausdorf. Nach zwei Heimspielen hielt sich der Fahraufwand in dieser Sommersaison in Grenzen Durch unsere beiden Siege gingen wir als Tabellenführerinnen in dieses letzte Spiel. Erstmals hatten wir im Winter gegen Klausdorf gespielt und 2:4 verloren. Nun traten wir mit Dagmar Scheffler, Meike Heinzel, Meike Lange und mir mit 4 unserer 5 Stammspielerinnen an. Und es lief richtig gut! Ich (2) konnte mit einem 6:0 und 6:0 schnell zum ersten Punktgewinn beitragen, Meike H. (4) folgte mit einem klaren 6:3 und 6:3. Auch bei Meike L (1) war das Ergebnis mit 6:0 und 6:1 deutlich. Dagmar trug dann mit ihrem souveränen 6:2 und 6:0 bereits zum Spielgewinn bei. Das tat gut! Wir nutzten den vorzeitigen Sieg, um eine andere Doppelkombi auszuprobieren. Meike L und Dagmar hatten leider im 1. Doppel mit 2:6 und 1:6 das Nachsehen (die Hochzeitsparty am Vorabend von Melli und Ralf ließ grüssen😀), Meike H und ich konnten dann mit unserem 6:1 und 6:4 das Siegergebnis noch erhöhen. 5:1, damit war der Staffelsieg erreicht!

Nun heißt es nach einer kurzen Sommerpause am Sa 9.9. um 14 Uhr auf unserer Anlage: Relegationsspiel gegen Suchsdorf um den (Wieder-) Aufstieg in die Verbandsliga. Save the Date! Wir können Eure Unterstützung gut gebrauchen!!! 👍

Verfasst von Jutta Helbing=

Die 1. Herren der SG schaffen den Aufstieg

Nachdem es die Midcourt-Kids vorgemacht haben, stand für die Herrenmannschaften der SG Mönkeberg/ Schönkirchen am Samstagnachmittag auf der Anlage in Schönkirchen die letzte Pflichtaufgabe an. Die 1. Herren empfingen die dritte Mannschaft aus Bad Schwartau, die 2. Herren die dritte Herren der TG Ravensberg. Während es die 2. Mannschaft es ganz ruhig angehen konnte, da hier weder der Auf- noch der Abstieg eine Rolle spielten, galt es für die 1. Herren mit einem Sieg über Schwartau den 2. Tabellen- und und damit einen Aufstiegsplatz zu verteidigen. Das stellte sich rasch als lösbare Aufgabe heraus, ohne Satzverlust gewannen wir alle Einzel sowie Doppel und konnten den Abend gemeinsam mit allen vier Mannschaften entspannt am Grill ausklingen lassen.

Ich bedanke mich bei allen Spielern und Aushilfen der 1. Herren (Yannick, Tim, Torben, Torben, Mats). Insgesamt gaben wir gerade einmal vier Einzel und ein Doppel ab. Torben H. machte einen Durchmarsch und gewann alle seiner Einzel. Bei unseren Doppeln konnte die bewährte Kombination aus Torben S. und mir auch alle Matches für uns entscheiden. In den vergangenen Jahren hat sich ein gut aufgestelltes Team formiert und somit habe ich auch keine großen Befürchtungen, in der kommenden Sommerspielzeit in der höheren Spielklasse gleich wieder unter die Räder zu kommen. Jetzt ist erstmal Punktspielpause, bevor es in der Wintersaison mit zwei Herrenmannschaften weitergeht.

Verfasst von Björn Junker

Unsere Midcourt-Mannschaft holt sensationell den Meistertitel!


In Ihrer ersten Punktspielsaison überhaupt gelingt unserer Midcourt Mannschaft, bestehend aus Anne Zimmermann, Sina und Julia Nitschke, Iliyas Fritsche, Paul Schacht und Peer Junker gleich die Meisterschaft. Am vergangenen Samstag empfingen wir den TC Klausdorf zum Saisonfinale. Anne und Paul gingen zunächst in die Einzel. Hierbei musste sich Paul seinem stark aufspielendem Gegner geschlagen geben, Anne ging nach vielen langen Ballwechseln mit 5:3 und 4:1 als Siegerin vom Feld. Es kam danach alles auf das Doppel an. Hier trumpften Iliyas und Sina voll auf und brachten mit 4:1 und 5:3 den entscheidenden Siegpunkt nach Hause. Danach ging die Rechnerei los… von der Punktezahl und dem Matchverhältnis lagen wir gleichauf mit dem bisherigen Tabellenführer aus Düsternbrook. Lediglich im Satzverhältnis hatten wir einen verlorenen Satz weniger zu verbuchen als die TGD, was ums am Ende zur Meisterschaft verhalf. Ein hauchdünner Vorsprung, der am Ende jedoch hochverdient von unserer jüngsten Mannschaft erzielt wurde!

Verfasst von Björn Junker

Damen auswärts erfolgreich

Am Samstag, dem 01.07.2017, trafen die Damen des TC Schönkirchen auswärts auf TuS H/Mettenhof.
Es spielten Emma, Julia, Hannah und Nele. Alle vier gewannen ihr Einzel 6:0 6:0. Und auch die folgenden Doppel wurden souverän mit 6:0 6:1 und 6:1 6:0 gewonnen.
Trotz des klaren Sieges hat das Spielen und vor allem das abschließende Essen, das länger als die Spiele dauerte, sehr viel Spaß gemacht. :-)

Emma Cordes

1. Herren der SG weiter auf Aufstiegskurs

Nachdem es aufgrund der regnerischen Wetterlage zunächst gar nicht nach einem regulärem Punktspielwochenende aussah, und ich schon vorsorglich die Halle für Sonntag reserviert hatte, setzte pünktlich zu Mittag der Regen aus und die Plätze waren (dank Olaf & Bollos Drainagen-Sanierung) pfützenfrei und in bestem spielbereiten Zustand.

Und so teilten wir uns die Anlage zusammen mit den Herren 65, die auf den Plätzen 1 und 2 auf ihren direkten Aufstiegskonkurrenten trafen. Wir empfingen unsere Gegner vom TuS H/ Mettenhof auf den Plätzen 3 und 4. Bei der Aufstellung setzen wir ganz auf das bewährte Team aus den letzten Spielen: Torben H. und ich machten den Anfang und fuhren relativ sicher unsere ersten beiden Punkte ein. Danach gingen Yannick und Tim an den Start. Tim muss dabei seine unglückliche Niederlage vom letzten Wochende noch etwas auf der Seele gelastet haben, jedenfalls fegte er zu seiner (und unser aller) Genugtuung in Rekordzeit über seinen Gegner hinweg und schickte diesen mit gnademlosen 6:0 und 6:0 wieder ans Kuchenbuffet… Yannick hatte gegen seinen altbekannten Gegner aus dem letzten Jahr ebensowenig Mühe und so konnten wir bereits nach den Einzeln mit einem 4:0 Zwischenstand einen Haken unter unseren jüngsten Erfolg setzen.

Auch in den Doppeln ließen wir nichts mehr anbrennen und so ging dieser Spieltag ohne Satzverlust mit 6:0 klar an uns. Obwohl unsere direkte Konkurrenz aus Neustadt und Wellsee an diesem Wochenende ebenfalls klare Erfolge verbuchen konnte, gehen wir aufgrund unserer bisherigen Saisonerfolge sehr entspannt in unser letztes Punkstpiel am kommenden Samstag gegen Bad Schwartau (14:00 Uhr auf der schönkirchener Anlage). Zudem duellieren sich Neustadt und Wellsee am kommenden Spieltag und können sich daher nur gegenseitig Punkte wegnehmen :-P. Und damit ist unser Saisonziel, als Tabellenzweiter einen direkten Aufstiegsplatz zu ergattern, zum Greifen nah!

Verfasst von Björn Junker

Ältere Einträge >>

nach oben


 
start.txt · Zuletzt geändert: 03/08/2017 07:49 von Günter Bock