LEAD Technologies Inc. V1.01


Aktuelle Termine

18.02.2018 9 Uhr
H02 - 1.Kieler HTC

24.02.2018 14 Uhr
H65 - TV Ratzeburg

04.03.2018 9 Uhr
H02 - TC Lütjenburg

17.03.2018 14 Uhr
DA40 - Eutiner TC

18.03.2018 10 Uhr
Tennis für Jedermann

25.03.2018 9 Uhr
H01 - TC Neustadt


Termin Vorankündigung

16.02.2018
Feuer und Eis
auf der Aussenanlage


News

Newsletter Okt/Nov 2017
Newsletter Okt/Nov

Neuer Platzwart








Bernd Wohnrath
Tel: 0152 36686069


Geplante Veranstaltungen






Belegungsplan
für die Tennishalle
Stand Oktober 2017

Preisliste
für die Tennishalle

Ansprechpartner
für die Tennishalle


Trainer im TCS

Harald Fleig und Christian Brandt


Formulare und Links

So finden Sie uns
Vereinsbeitrag
Preisliste Halle

Jugend Trainingsplan
Anmeldung
Platz und Spielordnung
Leistungsklassenordnung

Kreistennisverband Plön
Tennisbezirk Ost
Tennis Schleswig-Holstein
Nordliga
Deutscher Tennisbund
Turnierportal

Zur Platzbuchung

Startseite

Oster-Tennis-Camp 2018

Am 29. und 30. März soll es wieder unter der Leitung von Harald ein Tenniscamp in der Halle geben. Nähere Informationen zu Ablauf und Preis gibt es hier in Kürze oder vorab mündlich bei Harald.

Verfasst von Kerstin Silva

Damen 40 Bezirksliga - so sieht´s aktuell aus

Am 10.2. hatten wir bereits unser 4. von insgesamt 5 Punktspielen.
Am vorletzten Spieltag gingen wir nach zwei Siegen und einem Unentschieden als Tabellenzweite ins Rennen. Die Damen 40 aus Lensahn waren zu Gast. Während Meike Nitsche an Position 4 mit 2:6 und 3:6 nicht zufrieden war, lief es bei Dagmar Scheffler als unsere heutige Nr. 2 besser. Zwar verlor sie nach 6:3 und 4:6 im Matchtiebreak mit 4:10, doch es war ein sehenswerter fast 2-stündiger permanenter Schlagabtausch. Meike Heinzel als Nr. 3 beendete dafür mit 6:0 und 6:2 ihr Spiel um so schneller😀.
So kam es, dass ich, heute an Position 1, ganz alleine mit meiner Spielerin in der Halle war. Ich kam gut mit meinem Gast klar und konnte mit 6:1 und 6:3 einen weiteren Punkt zum 2:2 beitragen. In den Doppel trafen wir fast alle wieder auf unsere jeweiligen Einzelspielerinnen, da beide Mannschaften ´von oben herunterspielten ´. Nur die Nr. 3 von Lensahn wurde getauscht. Während Meike und Meike im 2. Doppel mit 6:1 und 6:0 schnell den 3. Punkt holten, mussten Dagmar und ich nach einem 6:4 und 5:7 noch in den Matchtiebreak. Und den konnten wir dann ungefährdet mit 10:4 für uns entscheiden. 4:2 Endstand. Damit bleiben wir weiterhin auf Tabellenplatz 2. Am Sa 17. März ab 14 Uhr wird der aktuelle Tabellenführer Eutin bei uns zu Gast sein. Dann gibt es ein echtes Endspiel um den Aufstieg in die Verbandsliga. Wir freuen uns schon jetzt wieder auf Eure zahlreiche Unterstützung.

Jutta Helbing

Die 1. Herren setzen ihre Erfolgsserie fort

Unser erstes Sonntagsspiel in dieser Saison… Nachdem Yannick sich kurzfristig mit Erkältung abmerlden musste, traten wir mit mir, den beiden Torben und Henrik als Gast-SG-ler aus Wendtorf an. Während Torben S. und Henrik schnell und souverän als Sieger hervorgingen, taten Torben H. und ich uns schon schwerer und mussten leider beide am Ende mit 7:10 im Champions-Tiebreak unsere Spiele abgeben. Dabei verlief mein Spiel gegen Philip recht kurios: Beide Spieler erreichten Aufschlagquoten beim 1. Aufschlag von über 90%…=) bei einer Returnquote jeweils von unter 5%…m( Breaks waren damit rar gesät und eher Zufall… Die wenigen Ballwechsel verliefen aber durchaus spektakulär. Am Ende war der knappe Erfolg für Philip verdient.

In den Doppeln gingen dann Torben H. mit Henrik und ich mit Torben S. ins Rennen. Torben und Henrik ließen nach kurzer Eingewöhnungphase nicht mehr viel zu und holten mit 6:3 und 6:1 schnell unseren dritten Punkt. Jetzt kam alles auf das erste Doppel an. Nach 6:4 und 3:6 mussten wir wieder in den Champions-Tiebreak, den Torben und ich dieses Mal mit 10:7 für uns entscheiden konnten. Am Ende freuten wir uns über den 4:2 Erfolg, der uns den 2. Tabellenplatz zumindest bis zum Saisonfinale gegen Neustadt am 25. März sichern dürfte…

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Einzel Ergebnis Doppel Ergebnis
Junker, B. - Schulte, P. 6:4 5:7 7:10Junker/Stransky - Schulte/Tölke 6:3 3:6 10:7
Helbing, T. - Tölke, J. 6:4 3:6 7:10Helbing/Schmidt - Fockenga/Schulte 6:3 6:1
Schmidt, H. - Fockenga, L. 6:1 6:0
Stransky, T. - Schulte, B. 6:1 6:0

Verfasst von Björn Junker

Vorankündigung - Tennis für Jedermann

Am Sonntag, 18.03.2018 ab 10 Uhr soll es wieder ein „Tennis für Jedermann“ geben. Nähere Infos folgen in Kürze.

Verfasst von Kerstin Silva am 08/02/2018 04:45

SG Mö/ Schö - Aktuelle Zwischenstände

Mittlerweile ist die Winter-Punktspielsaison schon in vollem Gange - Zeit, um ein kurzes Zwischanfazit zu den bisherigen Punktspielen der Herrenmannschaften der SG zu ziehen:

Die 1. Herren tat sich zum Saisonauftakt beim Heimspiel gegen stark aufspielende Stockelsdorfer noch ein wenig schwer. Nach sehr umkämpften Matches konnte am Ende nur Yannick sein Einzel und zusammen mit Torben H. auch sein Doppel für uns entscheiden, so dass wir insgesamt mit 2:4 unterlagen und der ATSV sich an die Tabellenspitze setzen konnte. In den folgenden beiden Spielen auswärts in Ellerbek und zuhause gegen Preetz ließen wir dann jedoch nicht mehr viel zu und konnten mit einem 5:1 gegen den ETV und einem 6:0 gegen Preetz klare Erfolge einholen. Am vergangenen Samstag stand dann das „Auswärtsspiel“ in Wellsee gegen die TG Düsternbrook auf dem Plan. Als halber TGD'ler vergaß Harald für einen Nachmittag alle Rücken- sowie sonstigen Beschwerden und trat als an Nr. 1 gesetzter Spieler persönlich in für uns den Ring… Das Duell alt gegen jung verlief jedoch schnell sehr ungleich… Harald erlief jeden Ball und fertigte seinen Gegner kurzerhand mit 6:0 und 6:2 ab! Seine jungen Mannschaftskollegen taten es ihm gleich, insgesamt gab kein SG-ler mehr als drei Spiele ab und nachdem auch die beiden Doppel klar gewonnen wurden, stand am Ende verdient der nächste 6:0 Erfolg! Damit festigen wir Tabellenplatz 2, den es beim nächsten Duell gegen den Verfolger aus Wankendorf am 11. Februar in der Halle in Preetz zu verteidigen gilt.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Einzel Ergebnis Doppel Ergebnis
Fleig, H. - Meschke, R. 6:0 6:2Silva/Helbing - Meschke/Hunger 6:3 6:3
Silva, Y. - Hunger, D. 6:1 6:2Cornelsen/Lange - Bartels/Seuring 6:2 6:0
Helbing, T. - Seuring, T. 6:1 6:1
Lange, M. - Bartels, B. 6:2 6:1

Die 2. Herren musste sich zu Saisonbeginn den diesjährig neu gebildeten Überfliegern aus Molfsee klar geschlagen geben. Beim folgenden Match gegen die Neustädter war das 3:3 zum Greifen nahe, leider ging der entscheidende Matchtiebreak mit 9:11 an den Gegner. Am 18. Februar tritt die Mannschaft in der Schönkirchener Halle gegen den KHTC an.

Verfasst von Björn Junker

Indoor-Flaggen-Cup-Turnier am 7. Januar 2018

Am Sonntagvormittag trafen sich hierzu 5 Mixed Teams in der Tennishalle. Damit alle möglichst viele interessante Spielbegegnungen haben konnten, wurde nach einem Tableau „jeder gegen jeden“ gespielt, wobei die einzelnen Begegnungen immer auf 30 Minuten begrenzt waren. Pro Runde durfte immer ein Team pausieren und hatte dann auch mal Gelegenheit, den teilweise sehr engen Matches und tollen Ballwechseln, die ein Mixed-Turnier bietet, zuzuschauen.
Es war ein toller, kurzweiliger Vormittag, den einige von uns noch mit einem gemeinsamen Mittagessen im Giardino abrundeten.
Ein Dank an Ralf für die Organisation! Wir freuen uns schon auf den Sommer Flaggen-Cup!

Verfasst von Dagmar Scheffler am 15/01/2018 08:10

Ältere Einträge >>

nach oben


 
start.txt · Zuletzt geändert: 16/02/2018 11:17 von Günter Bock