Flaggencup 2021  Vereinsmeisterschaften 2021  Damen Vereinsmeisterschaften 2021
Martin Lange Cup


Aktuelle Termine

Sa. 11.9. - 14:00 Uhr
Herren 50 - Laboer TC BW v. 1970


News

Das tennis.de News-Widget

Newsletter  Tennis Live


Geplante Veranstaltungen


-






Preisliste
für die Tennishalle

Ansprechpartner
für die Tennishalle

Hygienekonzept Tennishalle


Trainer im TCS

Harald: Tel. 0177 3394352
Christian: Tel. 0152 31732641
Anna-Lena: Tel. 0176 56737300
Yannick: Tel. 0176 99785329

Weitere Infos hier


So finden Sie uns
Vereinsbeitrag
Preisliste Halle
Jugend Trainingsplan
Anmeldung
Platz und Spielordnung
Gastspielerregelung
Leistungsklassenordnung

Kreistennisverband Plön
Tennisbezirk Ost
Tennis Schleswig-Holstein
Nordliga
Deutscher Tennisbund
Turnierportal

Zur Platzbuchung

Willkommen beim TC Schönkirchen!

Vereinsmeisterschaften 2021

Nach einer jahrelangen Pause veranstaltete der TC Schönkirchen in diesem Jahr wieder vereinsinterne Meisterschaften.

Über mehrere Wochen hinweg forderten sich 24 Männer und 8 Frauen, in zum Teil aufregenden und leistungsstarken Matches heraus. Besonders bei den Herren war es eine gute Gelegenheit neue Kontakte zu knüpfen, da wir über die letzten Jahre viele neue Mitglieder in diesem Bereich dazubekommen haben.

🏆 Als Sieger der A-Runde ging hervor: bei den Damen Kerstin Zimmermann und bei den Herren Björn Junker. Die B-Runde bei den Damen gewann Meike Nitschke und bei den Herren Sascha Lage. 🏆 Die finalen Spielpläne findet Ihr links oben auf der Homepage.

Ein besonderer Dank geht an unsere Organisatorin Meike und an Torsten für das Sponsoring des italienischen Abschlussabends!
Ganz herzlich möchten wir auf diesem Wege auch unseren zahlreichen neuen Mitglieder begrüßen. Wir freuen uns über eine rege Beteiligung an unseren Angeboten.

Jugendvereinsmeisterschaften 2021

Anfang September fanden nach vielen Jahren der Pause endlich einmal wieder Clubmeisterschaften im Jugendbereich statt. Unterteilt wurden die 28 Jugendlichen in mehrere Gruppen.
Unsere Neumitglieder (Jahrgang 2009 und jünger) trafen sich an einem Montagnachmittag, um über 2 Stunden auf 5 Kleinfeld-Feldern „Jeder gegen Jeden und der längste Ballwechsel zählt“ die Sieger auszuspielen. Alle 15 Teilnehmer/innen waren mit Feuereifer dabei und schafften z.T. tolle Ergebnisse.

Am Freitagnachmittag dann trafen sich die Jahrgänge 2009 und älter, die schon länger im Verein Tennis spielen. In drei Kategorien wurden zwischen 13 Teilnehmern/innen in z.T. engen Matches (viele wurden erst im Match-Tiebreak entschieden) die Gewinner ermittelt.
Jeweils die ersten drei Platzierungen wurden mit Medaillen geehrt. Alle erhielten aber kleine Sachpreise, hatten sichtlich viel Spaß und freuen sich schon jetzt auf die nächsten Clubmeisterschaften.

Hier die Platzierungen:

Bambinos Jg. 2011 und jünger:Knaben Jg. 2010 und 2009Knaben Jg. 2008 und 2007JuniorinnenJunioren
1. PlatzTjardJonnePaulAmelieJulius
2. PlatzFerdinandLennartKilianLinaJulian
3.Platz AntonJonasPeerHannahMarvin


Punktspiel der Damen 40 in Molfsee

Im vorletzten Punktspiel der Sommersaison trafen wir Damen 40 auswärts auf den TC Molfsee. Wetterbedingt wurde das Punktspiel einvernehmlich in die Halle verlegt.
Meike N. an 4 verlor klar gegen eine stark aufspielende Gegnerin. Dagmar an 2 gab den ersten Satz knapp im TB ab, der zweite Satz ging anschließend auch an die Gegnerin. Jutta an 1 gewann den ersten Satz deutlich; der zweite Satz war hart umkämpft und ging erst im TB verloren. Den anschließenden MTB entschied die Molfseer Spielerin dann leider für sich. Isa an 3 hielt die Fahne hoch und holte den einzigen Einzelpunkt!
Ein Dank übrigens an unseren treuen Fan, die uns während der Einzel so toll unterstützt hat!
Nun wollten wir versuchen im Doppel noch etwas zu reissen. Das erste Doppel mit Jutta und Dagmar war stark umkämpft, mussten sich aber nach 1,5 Stunden geschlagen geben. Das zweite Doppel mit Isa und Meike ging klar an die stark aufspielenden Molfseerinnen.
Das nächste und letzte Punktspiel der Sommersaison haben wir am nächsten Samstag auswärts gegen Suchsdorf.
Über Unterstützung von Schlachtenbummlern würden wir uns sehr freuen.

Nutzung der Tennishalle ab dem 30. August 2021

Moin liebe Mitglieder und Hallenbucher,
ab Montag, dem 30.08.2021 ist die Tennishalle wieder geöffnet und kann unter Beachtung der geltenden Corona-Auflagen genutzt werden. Die wichtigsten Regeln kurz zusammengefasst:

  • Das Betreten der Halle ist ab dem Alter von 7 Jahren nur gestattet, wenn ein Nachweis über folgende Punkte mitgeführt wird:
    1. einen vollständigen Corona-Impfschutz
    2. eine überstandene Corona-Infektion
    3. einen negativen Corona-Test (maximal 24 Stunden alt)
    4. oder eine Bescheinigung der Schule über regelmäßige Corona-Testung
  • Es besteht die Pflicht für jeden Besucher der Tennishalle seine Kontaktdaten zu hinterlassen. Dazu füllen Sie bitte das Corona-Kontaktformular bei jedem Besuch in der Halle vollständig aus und werfen es in der Briefkasten in der Halle. Die Formulare werden jeweils nach vier Wochen vernichtet. Sie haben entweder die Möglichkeit das Formular am PC auszufüllen (Word-Vorlage), auszudrucken (pdf) und mitzubringen oder Sie nutzen die Formulare, die in der Halle ausliegen.
  • Das Spielen ohne korrekt und vollständig ausgefülltes Kontaktformular kann mit 5,00 EUR berechnet werden.
  • Außer auf den Plätzen, in der Duschen und am festen Sitzplatz im Gastraum gilt in der gesamten Halle die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Mund-Nase-Bedeckung.
  • Der Mindestabstand von 1,5m zu anderen ist einzuhalten.
  • Für die Umkleiden und Duschen gelten Kapazitätshöchstgrenzen von jeweils 3 bzw. 2 Personen gleichzeitig.
  • Der Gastraum kann unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Auflagen genutzt werden. Dabei ist zwischen verschiedenen Gruppen der Mindestabstand einzuhalten.

Die Einhaltung dieser Regeln wird stichprobenartig kontrolliert werden.
Sollte es entgegen der Erwartung wiederholt zu Regelverstößen kommen, muss über eine Einschränkung der Möglichkeiten nachgedacht werden. Im Interesse aller Hallennutzer bitte ich daher darum, dass sich jeder eigenverantwortlich entsprechend verhält. Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Ich wünsche eine schöne Hallensaison!
Patrick Silva
Hallenbeauftragter
TC Schönkirchen

Jahresmitgliederversammlung vom 23.8.2021

Am 23. August fand nach Corona-bedingter Pause im Frühjahr erstmalig wieder eine Mitgliederversammlung in Präsenz bei spätsommerlichem sonnigem Wetter auf der Terrasse der Außenanlage statt.

Der Vorstand begrüßte die anwesenden Mitglieder und berichtete über das nun schon etwas zurückliegende Jahr 2020. Insgesamt konnte der Verein trotz Corona und den Auswirkungen auf ein zufriedenstellendes Jahr zurückblicken. Gerade im Jugendbereich konnten durch die Aktion „Familien in Bewegung“ viele Neu-Mitglieder|innen hinzugewonnen werden und auch im laufenden Jahr führte die Aktion zu dem ein oder anderem Neuzugang im Erwachsenenbereich. Der Flaggen-Cup 2020 wurde als Tagesveranstaltung ausgetragen und ein Kuddel-Muddel-Turnier konnte unter Einhaltung aller Hygieneauflagen durchgeführt werden.

Der im letzten Sommer durch Corona-Maßnahmen reduzierte und im Winter komplett ausgefallene Punktspielbetrieb wurde in 2021 wieder aufgenommen.

Der Hallenbetrieb der Wintersaison 2020/2021 musste sich ebenfalls den oftmals sehr kurzfristig kommunizierten Pandemie-Maßnahmen anpassen. Hieraus ergab sich ein Rückgang der Abonnementstunden, der jedoch teilweise durch Buchung von Individualstunden wieder aufgefangen werden konnte. Darüber hinaus wurde zu Beginn der Saison die Hallenbeleuchtung auf LED ungestellt.

Die Vorstandsmitglieder, die sich zur Wiederwahl stellten, wurden einstimmig in Ihren Ämtern bestätigt. Als kommissarische Nachfolgerin für das Amt der Jugendwartin hat sich Kerstin Silva bereit erklärt, dieses Amt bis zu einer personellen Neubesetzung zu führen. Als Revisoren wurden Melli und Jutta gewählt bzw. bestätigt.

Tenniscamp in den Herbstferien

Tenniscamp Herbst Liebe Tennisjugend,

auch in diesen Ferien veranstaltet Harald wieder ein Feriencamp (s. Anhang).
Wenn ihr Interesse und Lust habt, freuen wir uns über zahlreiche Anmeldungen.

2. Heimspiel der Damen 30

Am vergangenen Samstag starteten die Damen 30 zu ihrem 2. Heimspiel und durften dabei die netten Damen aus Aukrug begrüßen. Wir konnten auf vier Plätzen starten und das Wetter hielt, ausgenommen von einem kleinen Schauer auch. Vom Wind reden wir nicht, wir wohnen schließlich an der Küste.
Nach den Einzeln stand es 2:2, leider gingen aus unserer Sicht 2 Einzel im Matchtiebreak verloren. Somit musste zumindest ein Doppel gewonnen werden um noch ein Unentschieden zu erreichen. Dieses gelang dem 1. Doppel, das 2. Doppel verlor leider mal wieder im Matchtiebreak. Das Glück im Matchtiebreak war an diesem Wochenende eindeutig auf der Seite unserer Gäste. Eine wirklich ausgeglichene Partie.
Unsere Gäste und wir freuen uns auf ein weiteres Zusammentreffen im kommenden Jahr.

Ältere Einträge >>

nach oben


 
start.txt · Zuletzt geändert: 10/08/2021 11:10 von Björn Junker